★Symptome •Behandlung •Vorbeugung

Überblick

Was ist Hydrocephalus?

Synonyme: Wasser auf das Gehirn

Hydrocephalus ist die übermäßige Ansammlung von Liquor innerhalb des Schädels, was zu einer Schwellung des Gehirns.

WERBUNG

Arten

Es gibt drei Arten von Hydrocephalus. Die Klassifikation wird entsprechend der Ursache angegeben. siehe:

obstruktive Hydrocephalus

Diese Art der Krankheit auftritt, wenn es eine Blockierung in dem Ventrikelsystem des Gehirns ist, die zerebrospinalen Flüssigkeit verhindert normalerweise zu fließen, das Gehirn und Rückenmark.

Nicht-obstruktive Hydrocephalus

Der nichtbehindernde Hydrocephalus ist das Ergebnis einer geringen Produktions oder Absorption von Liquor.

Normaldruck-Hydrocephalus

Diese Art von Hydrocephalus betrifft vor allem ältere Menschen. Es ist eine Folge eines Traumas oder einer Krankheit, aber die genauen Ursachen sind noch nicht ganz klar.

Ursachen

In den Hirnkammern genannt werden Räume, die natürlichen Hohlräume, die miteinander kommunizieren und von der Cerebrospinalflüssigkeit (CSF), oder Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit gefüllt, wie auch bekannt ist. Hydrocephalus tritt auf, wenn die Menge der Flüssigkeit steigt im Inneren des Schädels. Diese abnorme Zunahme des Liquors Volumen erweitert die Ventrikel und komprimiert das Gehirn gegen die Schädelknochen, eine Reihe von Symptomen verursachen, die eine Notfallbehandlung erfordern größere Schäden zu verhindern. Hydrocephalus kann oft schon vor der Geburt erkannt werden, durch regelmäßigen Ultraschall.

Risikofaktoren

In vielen Fällen ist es nicht möglich, die genaue Ursache des Hydrocephalus zu identifizieren. Doch eine Reihe von medizinischen Problemen und die Entwicklung des Einzelnen zu Hydrocephalus beitragen.

bei Neugeborenen

Hydrozephalus auftritt oder kurz nach der Geburt durch motiviert werden:

  • Abnormal Entwicklung des zentralen Nervensystems, die den Fluss der cerebrospinalen Flüssigkeit blockieren kann,
  • Blutungen in die Ventrikel - eine mögliche Komplikation der Frühgeburt
  • Infektion in der Gebärmutter während der Schwangerschaft, wie Röteln oder Syphilis, die eine Entzündung im Hirngewebe des Fötus verursachen kann

andere Faktoren

Andere Faktoren, die zu Hydrocephalus beitragen können, umfassen:

  • Läsionen oder Tumoren im Gehirn oder Rückenmark
  • Infektionen des zentralen Nervensystems, wie bakterielle Meningitis oder Mumps
  • Blutungen im Gehirn aufgrund eines Schlaganfalls oder Kopfverletzung
  • Andere Schädel-Hirn-Verletzungen
NICHT JETZT STOPPEN ... sind Sie nach, dass die Werbung;)

Symptome

Symptome des Hydrocephalus

Symptome des Hydrocephalus variieren in der Regel mit dem Alter.

Bei Säuglingen sind die häufigsten Symptome:

Änderungen im Kopf

  • viel größerer Kopf als normal
  • rasche Zunahme der Größe des Kopfes
  • Faible oben auf dem Kopf

körperliche Symptome

  • Erbrechen
  • Somnolenz
  • Reizbarkeit
  • schlechte Ernährung
  • Anfälle
  • Augen nach unten zeigen
  • Defizite in der Muskeltonus und schlechte Muskelkraft

Bei älteren Kindern:

  • Kopfschmerzen
  • verschwommenes oder doppeltes Sehen
  • ungewöhnlicher Anstieg in dem Kopf des Kindes
  • Somnolenz
  • Schwierigkeiten wach zu bleiben oder wake
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • labiles Gleichgewicht
  • schlechte Koordination
  • Appetitlosigkeit
  • Anfälle

Verhaltens- und kognitive Veränderungen

Bei Kindern:

  • Reizbarkeit
  • Persönlichkeitsveränderung
  • Aufmerksamkeits-Defizit
  • Rückgang der schulischen Leistungen
  • Verzögerungen oder Probleme mit zuvor erworbenen Fähigkeiten wie Gehen oder Sprechen

Bei Erwachsenen:

  • Kopfschmerzen
  • Schwierig wach zu halten oder wake
  • Verlust der Koordination oder Balance
  • Verlust der Blasenkontrolle oder häufiger Harndrang
  • sehbehinderte
  • Gedächtnisverlust, Konzentration und andere Denkfähigkeiten, die Leistung bei der Arbeit beeinflussen kann

Bei älteren Patienten:

  • Verlust der Blasenkontrolle oder häufiger Harndrang
  • Gedächtnisverlust
  • Progressive Verlust anderer Denkvermögen oder logisches Denken
  • Schwierigkeiten beim Gehen
  • Schlechte Koordination oder Balance
  • langsame Bewegungen als normal
NICHT JETZT STOPPEN ... sind Sie nach, dass die Werbung;)

Diagnose und Prüfungen

Suche nach medizinischer Hilfe

Suchen Sie Notfall medizinische Versorgung für Säuglinge und Kinder, die die folgenden Anzeichen und Symptome haben:

  • kreischen aufgrund von Schmerzen
  • Probleme mit dem Stillen und Füttern
  • wiederholtes Erbrechen und unerklärliches
  • Atembeschwerden
  • Anfälle

Suchen Sie sofort medizinische Hilfe für andere Anzeichen oder Symptome, die in jedem Alter auftreten.

In der medizinischen Beratung

Experten, die Hydrocephalus diagnostizieren können, sind:

  • GP
  • Pädiatrie
  • Geriatrie
  • Neurologie

Werden für die Beratung vorbereitet Diagnose erleichtern und Zeit zu optimieren. Auf diese Weise können Sie nun auf die Konsultation mit einigen Informationen zu bekommen:

  • Eine Liste aller Symptome und wie lange sie erschienen
  • Krankengeschichte, einschließlich anderen Bedingungen der Patient hat und Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel nimmt er regelmäßig
  • Wenn möglich, fragen Sie nach einer Person, die Sie begleiten.

Der Arzt wird wahrscheinlich eine Reihe von Fragen stellen, wie:

  • Wann beginnen die Symptome?
  • Was ist die Intensität der Symptome?
  • Wenn die ersten Anzeichen aufgetaucht?
  • Sie oder Ihr Kind wurden mit einem anderen medizinischen Zustand vor diagnostiziert?

Die Diagnose von Hydrocephalus

Die Diagnose des Hydrocephalus ist in der Regel auf Basis von:

  • Fragebogen über Anzeichen und Symptome
  • ärztliche Untersuchung
  • neurologische Untersuchung, einschließlich Tests der Muskelkraft, Reflexes, Berührungsempfindlichkeit, Hören, Koordination, Gleichgewicht, Humor, usw.
  • Bildgebung des Gehirns, wie Ultraschall, MRI und CT-Scan
NICHT JETZT STOPPEN ... sind Sie nach, dass die Werbung;)

Behandlung und Pflege

Behandlung von Hydrocephalus

Die wichtigsten Ziele der Behandlung von Hydrocephalus ist zu reduzieren und Hirnschäden zu verhindern, indem sie zu verbessern und den Fluss der CSF zu korrigieren.

Die wichtigsten Ziele der Behandlung von Hydrocephalus ist zu reduzieren und Hirnschäden zu verhindern, indem sie zu verbessern und den Fluss der CSF zu korrigieren.

Falls erforderlich, kann ein chirurgischer Eingriff eine Option sein, um diese Korrektur zu machen.

Falls nicht, kann eine flexible Röhre im Gehirn platziert werden, um den Fluss von CSF umzuleiten. Dieses Rohr, ein Shunt genannt, sendet den CSF zu einem anderen Teil des Körpers, wie für den Bauchbereich, wo sie absorbiert werden kann.

Andere Behandlungen können gehören:

  • Antibiotika, wenn Infektion
  • Ein Verfahren, endoskopische dritte Ventrikulostomie (TVE) genannt, der Druck entlastet, ohne den Shunt zu ersetzen
  • Entfernen oder Verätzung der Teile des Gehirns, die CSF produzieren

Darüber hinaus muss der Patient regelmäßige Check-ups, um sicherzustellen, dass es keine zusätzlichen Probleme. testet regelmäßig wird die Entwicklung des Kindes zu überprüfen, zum Beispiel durchgeführt werden, und ob es intellektuell, neurologische oder körperliche Probleme.

Krankenschwestern Besucher, soziale Dienste, Selbsthilfegruppen und lokale Agenturen können emotionale Unterstützung und Hilfe für Kinder mit Hydrocephalus bieten, die erhebliche Hirnschäden hat.

NICHT JETZT STOPPEN ... sind Sie nach, dass die Werbung;)

Living (Prognose)

Wohn- / Prognose

Mit Hilfe von Rehabilitationstherapien und pädagogischen Interventionen sind viele Menschen mit Hydrocephalus durchaus in der Lage, normal zu leben, mit einigen Einschränkungen, je nach Fall.

Es gibt viele Ressourcen zur Verfügung, mit der Krankheit für ein Kind emotionale und medizinische Unterstützung zu leisten, zum Beispiel. Prüfen Sie die Stadt Orte, wo man diese Unterstützung finden können.

mögliche Komplikationen

Die Komplikationen der Hydrocephalus auf lange Sicht kann sehr unterschiedlich sein und sind oft schwer zu prognostizieren.

Wenn Hydrocephalus angeboren ist, kann es in geistiger Behinderung und verzögerte geistige und körperliche Entwicklung zur Folge hat.

Erwachsene, die einen deutlichen Rückgang im Speicher oder anderen Denkfähigkeiten erlebt haben in der Regel eine langsamere und weniger effektive Erholung und anhaltende Symptome.

Erwartungen

Im Anschluss an die Behandlung richtig Patienten, die haben weniger schwere Fälle von Hydrocephalus haben einige gesundheitlichen Komplikationen. Oft sind diese Patienten nicht erleben jede Art von Komplikation auch.

NICHT JETZT STOPPEN ... sind Sie nach, dass die Werbung;)

Vorbeugung

Vorbeugung

Es gibt keine präventiven Methoden der Hydrocephalus. Es gibt jedoch Möglichkeiten, um das Risiko von Krankheiten zu reduzieren. Check out:

  • Wenn Sie schwanger sind, starten Sie Ihre Schwangerschaftsvorsorge so schnell wie möglich
  • Schutz vor Infektionskrankheiten. Folgen Sie den empfohlenen Impfungen, zu verhindern und schnell Behandlung von Infektionen und anderen mit Hydrocephalus assoziierten Erkrankungen
NICHT JETZT STOPPEN ... sind Sie nach, dass die Werbung;)

Fragen zu Hydrocephalus

  • Ist es sicher, das umprogrammierbare Ventil in Fällen von Hydrocephalus zu benutzen?